49 breitengrad | Allgäu Olympiade
15042
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-15042,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-11.1,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive

Allgäu Olympiade

Sie mögen‘ s lustig und unterhaltsam?
Dann liegen Sie mit der Allgäu Olympiade genau richtig.
Wir erstellen verschieden Aufgaben, die auf Allgäuer Traditionen aufbauen. Ihre Teilnehmer dürfen dann im Zirkelverlauf wettnageln, melken oder traditionelle Huinzen aufbauen. Egal ob Einheimische oder „Zuagreiste“, diese Aufgaben bringen Ihre Lachmuskeln auf Hochtouren.
Sommer wie Winter stellen wir für Sie ein individuelles Programm zusammen.
Verschiedene Stationen müssen als Staffel durchlaufen werden.
Im Winter z. B. Schneeschuhbiathlon, Lawinenopfer suchen, Ski – Wettlauf uvm….
Im Sommer z.B. Riesenspinnennetz, Bogenschießen, Slackline
u.v.m…

Hier ein paar unserer Programmbeispiele:

Elektrischer Draht

Die Gruppe muss von einer Seite über ein gespanntes Seil auf die andere Seite gelangen. Dabei müssen sich aber alle Teilnehmer aneinander festhalten.
Nur mit der richtigen Strategie kommt man hinüber.

Das verflixte „A“

Ein Teammitglied steht in dem großen „A“.
Die Holzkonstruktion muss vom restlichen Team und ein paar Seilen geschickt ins Ziel gebracht werden.

Der Schatz in der Jauchegrube

Nur mit Hilfe eines Seiles muss die Gruppe einen Schatz aus dem gesperrten Gebiet bergen. Bei dieser Kopfnuss kommt der Spaß garantiert nicht zu kurz.

Allgäuer Holzfäller

Hier zählt Muskelkraft und Köpfchen. Mit einem Sabing zieht sich die Gruppe einen Baumstamm aus dem Wald. Anschließend müssen möglichst genaue Stücke des Stammes herunter gesägt werden. Mit dem Rest des Holzes veranstalten wir einen Nagelwettbewerb. Welches Team holt sich die Holzfällertrophäe?